Katzen

Auf dieser Seite stellen wir dir/euch Tiere vor, die sich bei unseren Pflegestellen oder mit uns kooperierender Vereine befinden. Sie können dort gerne nach Terminvereinbarung besucht werden.

  • Hanni und Nanni (Mutter und Tochter) suchen ihre Dosenöffner.

    Die Beiden süßen Mädels haben ihre Babys bei einer netten Familie bekommen dürfen, konnten aber dort nicht ins Haus. Wir haben die Beiden samt ihren Kitten übernommen und sie durften Ihre Babys in Ruhe und Sicherheit groß ziehen.

    Beide waren besonders liebevolle Mütter und haben sich gegenseitig bei der Pflege ihrer Kitten unterstützt. Inzwischen sind die Babys groß genug, so dass wir sie nach der Kastration auf eine andere Pflegestelle bringen konnten.

    Hanni ist das Schmusetier und liebt es, wenn die Menschen mit ihr Schmusen und spielen. Sie fasst sehr rasch Vertrauen auch zu fremden Menschen und wird Nanni schon noch zeigen, wie schön es ist, mit den Menschen zu spielen.

    Nanni ist noch etwas schüchtern und braucht noch etwas Zeit um zu lernen, dass ihr die Menschen nichts Böses wollen. Auf der Pflegestelle kommt sie, wenn es Futter gibt, schon zu ihren Dosenöffnern und lässt sich dann auch angreifen.

    Hanni:
    Rasse:            EKH
    Geschlecht:   weiblich, kastriert
    Fell:                kurz
    Farbe:             grau getigert
    Alter:               ca. 2021 geboren

    Nanni:
    Rasse:            EKH
    Geschlecht:   weiblich, kastriert
    Fell:                kurz
    Farbe:             rötlich getigert
    Alter:               ca. 2020 geboren

    Beide sind kastriert, vorsorglich entwurmt, gechipt und geimpft.

    Da sie sehr an einander hängen, werden Hanni und Nanni nur gemeinsam nach Vorkontrolle, gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vergeben.

    Auf der Pflegestelle zeigten sie, dass sie wieder ins Freie wollen, und würden sich sicher über ein gesichertes Fenster, Balkon oder Loggia oder einen gesicherten Freigang im Garten freuen.

    Sie können auf der Pflegestelle in 3430 Tulln nach Voranmeldung gerne besucht werden.

  • Freche Rasselbande sucht neues Zuhause

    Im April haben wir zwei Mamas mit ihren insgesamt 11 Kitten übernommen. Bis jetzt haben die Babys brav bei Ihren beiden Müttern getrunken, die sich ganz toll um die Kleinen gekümmert haben. Inzwischen bekommen sie natürlich Feucht- und Trockenfutter für Kitten.

    Sie werden jetzt ungefähr 10 Wochen alt sein.

    Jetzt wurden die Mamas kastriert und die Babys veterinärmedizinisch untersucht, ein erstes mal geimpft und gechipt und zur Vermittlung frei gegeben.

    Alle 11 sind altersgemäß verspielt und neugierig, wenn sie auch durchaus unterschiedliche Charaktere haben. Darüber kann unsere Pflegestelle gerne Auskunft geben. Alle haben von den Mamas gelernt, das Kisterl zu benutzen.

    Unsere Babys werden nur mind. zu zweit oder zu einem in etwa gleichaltrigen Kitten, nach Vorkontrolle, gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vergeben.

    Sie sind in ca. 3 Wochen (Mitte Juli) das zweite mal zu impfen und spätestens im 6. Lebensmonat kastrieren zu lassen.

    Unsere süßen Racker können nach Voranmeldung gerne auf unserer Pflegestelle in 3042  Holzleiten (bei Würmla in NÖ) kennen gelernt werden.

    Kontakt: Sophie  Tel. + Whatsapp: +43 660 4447737