Katzen

Auf dieser Seite stellen wir dir/euch Tiere vor, die sich bei unseren Pflegestellen oder mit uns kooperierender Vereine befinden. Sie können dort gerne nach Terminvereinbarung besucht werden.

  • Zwei superschmusige Geschwister – Mochi und Taco – suchen für immer Zuhause!

    Mochi (weiblich) und ihr Bruder Taco (männlich, kastriert) sind ungefähr 5-6 Monate alt (ganz genau wissen wir es leider nicht, sie wurden gefunden) – und haben beide das selbe Schicksal erlebt. Ihnen mussten leider aufgrund eines lange unbehandelten Schnupfens beide Augen entfernt werden.

    Taco und Mochi stört das jedoch überhaupt nicht! Sie spielen wie die Wilden durch die Wohnung (wenn sie sich mal auskennen natürlich) und gehen verlässlich aufs Katzenklo.

    Beide sind sehr sehr verschmust und genießen jede Streichel – oder Spieleinheit. Sie sind andere Katzen und auch verträgliche Hunde gewöhnt.

    Wir wünschen uns für die beiden ein Zuhause wo sie der Mittelpunkt sind, als vollwertige Familienmitglieder. Da sie zusammen aufgewachsen sind, sehr aneinander hängen, werden sie nur gemeinsam auf einen Top-Platz vergeben.

    MOCHI:
    Rasse:​EKH
    Farbe: ​grau getiegert/
    Geschlecht:​weiblich kastriert
    Geboren:​ca. März/April 2022
    Geimpft:​Ja
    Gechipt:​Ja

    TACO:
    Rasse:​EKH
    Farbe: ​grau getiegert
    Geschlecht:​männlich kastriert
    Geboren:​ca. März/April 2022
    Geimpft:​Ja
    Gechipt:​Ja

    Aufgrund der Blindheit dürfen beide natürlich NICHT! in den Freigang!

    Ein Katzensicherer Balkon oder Garten wäre natürlich wünschenswert, muss aber nicht sein!

    Anfragen bitte NUR per PN oder an sophie@helping-hands-for-animals.at oder ihr füllt einfach unseren Fragenboden auf https://www.helping-hands-for-animals.at/fragebogen-tier…/ aus.

    Unsere Tiere werden nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

    Sie können auf unserer Pflegestelle in 3004 Ollern gerne kennen gelernt werden.

    Kontakt: Tina Tel.+Whatsapp +43 676 9789050

  • Winston, Pflege- oder Fixplatz gesucht
    VERMITLUNGSHILFE:

    Wir wurden um Hilfe gebeten, bei der Suche nach einen Fix- oder Pflegplatz für den armen WINSTON zu helfen. Woran seine Unsauberkeit liegt, können wir nicht sagen, aber mit viel Liebe und vielleicht mit gesichertem Freigang ist er sicher ein Traumkater.

    Die Besitzer schreiben:
    braun getigerter British Mix. ca. 1 Jahr alt (geb. 29.07.2021), ca. 5,5 kg, kastriert, gechipt seit 9.9.2022

    Impfungen: purevax RCP (22.9.2021), Virbagen felis RCP (18.10.2021), Leucogen (9.9.2022, hier fehlt noch die zweite Dosis in ca. 2 Wochen)
    regelmäßig entwurmt nach Anweisung des Tierarztes

    Er ist ein etwas scheuer und eher unsicherer, aber sehr verspielter Kater mit einem sehr freundlichen Wesen. Streicheleinheiten genießt er über alles. Er ist den Kontakt mit einer anderen Katze im selben Haushalt (seine Schwester) sowie regelmäßigen Kontakt mit Hunden und Kindern gewohnt. Bisher war er eine reine Wohnungskatze, derzeit wird er gerade (gesichert) an den Freigang gewöhnt.

    Grundsätzlich benutzt er die Katzentoiletten, v.a. das große Geschäft findet ausschließlich dort statt. Das Problem mit der Unsauberkeit (pinkeln) besteht seit Beginn und scheint sich auf ausgewählte Stellen zu beschränken. Gesundheitlich war nach Untersuchung von Blut und Urin keine Ursache für die Unsauberkeit auszumachen. Darüber hinaus hat eine Begleitung durch einen Katzencoach zur Feststellung eventueller Verhaltensmuster ebenso keine Verbesserung gebracht. Die Verwendung von unterschiedlichen Katzenstreu und Feliway Stecker blieb ebenso erfolglos. Wir haben außerdem versucht die Katzen so gut wie möglich auszulasten, zuletzt wurde jede freie Minute darauf verwendet mit ihnen zu spielen solange sie das auch angenommen haben. Da wir uns angesichts all dieser Maßnahmen leider nicht in der Lage sehen die Situation in irgend einer Art und Weise noch verbessern zu können sind wir auf der Suche nach einem guten Platz für unseren geliebten Kater. Anbei noch ein paar Fotos.

    Winston ist derzeit in 3454 Sitzenberg-Reilding zu Hause. Infos und Kontakt bei Christian: +43 650 3300320 (Tel. + Whatsapp) oder per mail an office@helping-hands-for-animals.at

  • Nanni, die noch schüchterne aber liebe Mama sucht ihr Hause.

    Nanni hat (gemeinsam mit ihrer Tochter Hanni) ihre Kitten bei einer netten Familie bekommen, durfte aber dort nicht ins Haus. Wir haben die Beiden samt ihren Kitten übernommen und sie durften Ihre Babys in Ruhe und Sicherheit groß ziehen.

    Beide waren besonders liebevolle Mütter und haben sich gegenseitig bei der Pflege ihrer Kitten unterstützt. Inzwischen sind die Babys groß genug, so dass wir sie nach der Kastration auf eine andere Pflegestelle bringen konnten.

    Nanni ist noch etwas schüchtern und braucht noch etwas Zeit um zu lernen, dass ihr die Menschen nichts Böses wollen. Auf der Pflegestelle kommt sie, wenn es Futter gibt, schon zu ihren Dosenöffnern und lässt sich dann auch angreifen. Sie frisst brav und auch das Kisterl wird brav benutzt.

    Nanni braucht verständnisvolle Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie braucht.

    Nanni:

    Rasse:            EKH
    Geschlecht:   weiblich, kastriert
    Fell:                kurz
    Farbe:             rötlich getigert
    Alter:               ca. 2020 geboren

    Nanni ist kastriert, vorsorglich entwurmt, gechipt und geimpft.

    Sie wird nur nach Vorkontrolle, gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vergeben.

    Auf der Pflegestelle zeigte sie, dass sie wieder ins Freie möchte, und würde sich sicher über ein gesichertes Fenster, Balkon oder Loggia oder einen gesicherten Freigang im Garten freuen. In sehr verkehrsberuhigter Lage ist auch ein Freigang nach ausreichender Eingewöhnung denkbar.

    Sie kann auf der Pflegestelle in 3430 Tulln nach Voranmeldung gerne besucht werden.

    Bei Interesse, bitte PN an mich oder du schickst uns mit unserem Fragebogen auf https://www.helping-hands-for-animals.at/fragebogen-tier-adoption/ ein paar Informationen über dich, wir melden uns dann bei dir.

  • Hanni, die liebe menschenbezogene und verspielte Mama.

    Hanni hat (gemeinsam mit ihrer Mutter Nanni) ihre Kitten bei einer netten Familie bekommen, durfte aber dort nicht ins Haus. Wir haben die Beiden samt ihren Kitten übernommen und sie durften Ihre Babys in Ruhe und Sicherheit groß ziehen.

    Beide waren besonders liebevolle Mütter und haben sich gegenseitig bei der Pflege ihrer Kitten unterstützt. Inzwischen sind die Babys groß genug, so dass wir sie nach der Kastration auf eine andere Pflegestelle bringen konnten.

    Hanni ist ein Schmusetier und liebt es, wenn die Menschen mit ihr schmusen und spielen. Sie fasst sehr rasch Vertrauen auch zu fremden Menschen. Auch mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle hat sie sich rasch angefreundet und den gesicherten Balkon liebt sie. Sie frisst brav und auch das Kisterl wird brav benutzt.

    Hanni:

    Rasse:            EKH
    Geschlecht:   weiblich, kastriert
    Fell:                kurz
    Farbe:             grau getigert
    Alter:               ca. 2021 geboren

    Hanni ist kastriert, vorsorglich entwurmt, gechipt und geimpft.

    Sie wird nur nach Vorkontrolle, gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vergeben.

    Auf der Pflegestelle zeigte sie, dass sie wieder ins Freie möchte, und würde sich sicher über ein gesichertes Fenster, Balkon oder Loggia oder einen gesicherten Freigang im Garten freuen. In sehr verkehrsberuhigter Lage ist auch ein Freigang nach ausreichender Eingewöhnung denkbar.

    Sie kann auf der Pflegestelle in 3430 Tulln nach Voranmeldung gerne besucht werden.

    Bei Interesse, bitte PN an mich oder du schickst uns mit unserem Fragebogen auf https://www.helping-hands-for-animals.at/fragebogen-tier-adoption/ ein paar Informationen über dich, wir melden uns dann bei dir.